Die Menschsein Zentren sind ein Projekt des Verbands Kreis Menschsein.
Der gemeinnützige Förderverband unterstützt, vernetzt und schafft Orte und Projekte aller Art, wo Mensch und Natur im Mittelpunkt stehen. Bereits bestehende Orte können sich ins Menschsein Netzwerk integrieren und werden von uns in Bereichen Marketing, Finanzierung und Vernetzung unterstützt. 
Hauptsache Mensch sein, Mensch bleiben…vom ersten bis zum letzten Atemzug.

Die Vision der Menschsein Zentren ist es, Orte zu schaffen, wo der Mensch wieder Mensch sein darf. Ein Ort an dem die Würde des Menschen und der Natur an erster Stelle steht.

Natürliche Lern- und Geburtsstätte, bewusste Landwirtschaft, autarke Technologie, natürliche Austauschformen, souveräne Lebensgemeinschaften, Seminar- und Kurorte, Gesundheitszentren, Ruhestätte für Senioren, Rückzugsort für Unternehmer und vieles mehr…

Bereits bestehende Orte, können sich mit unserem MENSCHSEIN NETZWERK verbinden und Teil der Leuchtfeuer und Lichtstädte werden, wo Mensch und Natur im Mittelpunkt stehen – vom ersten bis zum letzten Herzschlag…

Der wahre Kern unserer Herkunft und unserer Bestimmung liegt in uns…
Die MenschSEINs Erfahrung ist der Weg und nicht die Suche nach einem Ausweg daraus. Wir tragen als Abbild der Schöpfung alles in uns.

Die MENSCHWERDUNGS Mission ist der Pfad zur Erinnerung daran, wer wir sind, was unsere Wurzel und unsere Bestimmung sind.
Das Projekt MENSCHEIN soll zukünftigen Generationen und Völkern in ihrem Zusammenleben, Kommunikationsspektrum, gegenseitiger Verständigung, ganzheitlichem Austausch und Weiterentwicklung unterstützen. Alle daraus entstehenden Forschungen stehen jedem Mitglied und Kooperationsvereinen kostenlos und frei für Ergänzungen und Weiterentwicklung zur Verfügung. Der Verbandsvorstand und dessen Mitglieder handelt dabei nicht bewusst gegen rechtliche Verfassungs- und Gesetzesgrundlagen und bedienen sich dabei während ihrer eigenen gemeinnützigen Forschung ihrer verstandes- und herzensbasierten Erfahrungsgrundlage. Zweck und Ausrichtung: Die wahrheitsweisende Erforschung des auf dem Menschen basierten Grundbedürfnisses von Selbsterfahrung, Erkenntnis und Erforschung der Wahrheit

Geplante Projekte in Zusammenhang mit dem Projekt MENSCHSEIN:

  • MenschSEIN Indigen – Erforschung der wahren Herkunft und Wurzeln der Menschseins Geschichte und Ausarbeitung einer souveränen und selbstbestimmten Menschseins Entwicklung
  • MenschSEIN Zentren – Orte des selbstbestimmten Menschseins – vom ersten bis zum letzten Herzschhlag.
  • MenschSEIN Forschungsprojekte – Forschung zu ursprünglichen und zukunftsweisenden Gesellschafts- und Gemeinschaftsformen
  • MenschSEIN Austauschformen – Kooperative und natürliche Möglichkeiten einer gesunden Tauschform für wirtschaftliche und gemeinschaftliche Kreisläufe.
  • MenschSEIN Gemeinschaft – Ein zukunftsorientiertes Vorzeigemodell eines autarken, natürlichen, ganzheitlich basierten und zukunftsweisenden Lebensmodells anhand der selbstbestimmten individuellen Entwicklung.
  • MenschSEIN Autarkie – Im Zusammenhang mit der „Menschsein Gemeinschaft“ entstehende freie und unabhängige Versorgungssysteme, welche in Symbiose mit Natur und Umwelt sind
  • MenschSEIN Stamm– Das Ergebnis von gleichgesinnten Menschsein Gemeinschaften, welche eine indigene, ursprüngliche und zukunftsorientierte Tradition leben.

Fragen, die das Projekt in Form von Forschungen erörtern möchte:

Was bedeutet Menschsein und woher kommt diese Erfahrungsform?

Ist es möglich ohne Dokumente im und jenseits des derzeitigem Gesellschaftssystem zu leben?

Braucht ein geborenes Kind Dokumente um Mensch zu sein?

Leben wir in einer Simulation?

Wie funktioniert eine autarke Gemeinschaft ohne Staatsangehörigkeit?

Welche Mittel und Ressourcen benötigt eine autarke Lebensgemeinschaft?

Welche Hindernisse, Widerstände und Konflikte sind von Seiten offizieller Behörden mit dem Projekt MENSCHSEIN verbunden?

Kann der Mensch ohne Staatform und Gesetze im Einklang mit der Natur leben?

Was ist die wahre indigene Menschseinsform?

Was sind die Folgen eines Lebens ohne Staatsbürgerschaft?

Wie gründe ich eine eigene funktionierende Gesellschaftsform mit natürlichen Kreisläufen?

Welche Folgen hat das Projekt MENSCHSEIN auf Mensch und Umwelt?

Was ist die zukunftsweisendste Form des Zusammenlebens von Mensch, Tier und Natur auf dem Planet Erde?

Wie schaffen wir eine bewusste und selbstbestimmte Gesellschaft?

Was geschieht sobald wir sterben?

Du möchtest mit dabei sein? Wir öffnen folgende Tätigkeitsbereiche:

  • Ausarbeitung ganzheitlicher und zukunftweisender Konzepte für ein zukunftsweisendes, nachhaltiges und natürliches Modell, wo Mensch und Natur im Mittelpunkt stehen.
  • Kooperation mit bereits bestehenden Vereinen und Initiativen mit gleichem Wirkspektrum.
  • Vernetzung von Orten, Vereinen und Projekten untereinander.
  • Unterstützen bei bürokratischen und organisatorischen Abläufen
  • Supervision als Unterstützung und Begleitung beim Aufbau von Zentren und Forschungsprojekten.
  • Besuch der „MenschSEIN Zentren“ zur Ermittlung des individuellen Bedarfes und Vermittlung von gemeinnützigen Mitwirkenden

         –  Einrichtungsgegenständen, Möbelstücke, Raumgestaltung usw. –  zusätzlichen fachkundigen Begleitern –  Experten für kurz- und langfristige themenbezogene Projekte und Bereiche

  • Unterstützung und Begleitung von Vereinen und Mitglieder des Verbands KREIS MENSCHSEIN durch Förderbeiträge

Kontakt
info@kreismenschsein.one

Bankkonto:
Förderverband Kreis Menschsein
AT81 3600 0000 0093 3978
BIC: RZTIAT22XXX